Das Unternehmen

Die BorTec GmbH & Co. KG ist ein innovatives Unternehmen, das seine Wurzeln aus den besten Traditionen der deutschen chemischen Industrie ableitet.
Von Anfang an stand die Fragestellung des Einsatzes von Borverbindungen zum Verschleißschutz von Stählen im Maschinen- und Anlagenbau im Fokus.

Durch Eindiffundieren von Bor in Stahloberflächen wurde ein Verschleißschutzverfahren entwickelt, das unter dem Namen Borodur®-Verfahren bekannt ist.
Die Mittel zur Durchführung des Verfahrens wurden im eigenen Hause entwickelt und werden weltweit unter dem Namen EKABOR® vertrieben.

Mittlerweile haben wir uns neben dem Borieren auch auf Sonderwärmebehandlungen wie dem Härten des Hochleistungsstahls HTCS 130 und der Wärmebehandlung von rostfreiem Stahl mit dem BORINOX® Verfahren spezialisiert.

Ein Gruppenfoto des Teams von Bortec.

Qualität

Seit Aufnahme der Produktion sind wir zertifiziert nach ISO 9001:2008 und streben kontinuierlich nach Verbesserung.

Wärmebehandlung mit Strom oder Gas ist energieintensiv und bildet einen erheblichen Anteil der Kosten ab. Zur Sicherung der Wettbewebsfähigkeit und zum Vorteil unserer Kunden haben wir seit 2013 ein alternatives Energiemanagementsystem implementiert.

Im eigenen metallographischen Labor wird die Qualität aller zu bearbeitenden Aufträge von unseren Werkstoffprüfer/-innen überwacht,  kontrolliert und dokumentiert.
Auf Wunsch erstellen wir Ihnen ein Abnahmeprüfzeugnis nach EN 10204:2005-01